QR-Code

QR-Codes verstehen und nutzen

QR-Codes sieht man überall: auf Visitenkarten, in Zeitungen, auf Werbeplakaten und sogar auf Lebensmittelverpackungen. QR-Codes (QR steht für „Quick Response“) vereinfachen uns den Alltag, denn man kann sie mit seinem Smartphone scannen und Informationen wie URLs, Infotexte, Kontaktdaten oder Geodaten aufrufen, speichern und verarbeiten. Dieses Vorgehen wird übrigens Mobile-Tagging genannt und kann gewerblich (Commercial Tagging), öffentlich (Public Tagging) und privat (private Tagging) genutzt werden.
Fangen auch Sie an QR-Codes zu nutzen, gerne unterstützen wir Sie dabei.

Was ist ein QR-Code?

Der QR-Code gehört zu den 2D-Barcodes, kann jedoch vertikal und horizontal Informationen enthalten. Der QR-Code ist quadratisch und besteht aus schwarzen und weißen Punkten. Wodurch die Daten binär kodiert dargestellt werden. Die Ecken des QR-Codes sind zur Orientierung speziell markiert.

Vorteile des QR-Codes

Ein QR-Code bietet Ihnen viele Vorteile. Vor allem erleichtert er Ihren Alltag, weil Informationen beispielsweise von Flyern oder Visitenkarten nicht mehr abgetippt werden müssen, sondern durch das Scannen des QR-Codes werden die Daten einfach auf Ihr Handy übertragen und können dort aufgerufen oder gespeichert werden. So werden Tippfehler vermieden und die Daten sind in jedem Fall korrekt. Der QR-Code bietet außerdem eine Reihe von technischen Vorteilen:

  • Der QR-Code kann selbst bei einem Verlust von 30% des Codes noch gelesen werden.
  • Durch die schwarz/weiß-Färbung des Codes ist die Dateigröße gering.
  • Trotz der Rastergrafik skalierbar ohne Qualitäts- oder Informationsverlust.
  • Die Speicherkapazität der QR-Codes liegt bei Numerisch: maximal 7.089 Zeichen Alphanumerisch: maximal 4.296 Zeichen Binär: maximal 2.953 Bytes.
  • Es kann jedes Bildformat kodiert werden.
  • Individuelle Design-Möglichkeiten, wie Branding: Logo bzw. Markenzeichen kann mit eingebunden werden; ebenso sind farbige Alternativen möglich.

Einen weiteren Vorteil stellen die vielen Verwendungszwecke und Einsatzmöglichkeiten des QR-Codes dar. Da die Grundidee des QR-Codes in der reinen Datenübertragung liegt, enthält dieser hauptsächlich unverschlüsselte Informationen. Eine Verschlüsselung vor Codierung der Informationen ist aber auch möglich, dadurch kann der QR-Code sogar für eCommerce Transaktionen eingesetzt werden, beispielsweise für das Mobile Ticketing, nutzt z.B. die Deutsche Bahn, oder auch für das QR-Shopping, dies nutzt z.B. Deichmann.

Bisher unterstützt der QR-Code die Formate:

  • URLs
  • vCards (elektronische Visitenkarten)
  • MP3s
  • Bilder
  • SMS und Anrufe
  • Videos
  • Tickets
  • sonstige Textinformationen

Wo kann ein QR-Code eingesetzt werden?

Denkbar sind viele verschiedene Arten von Einsatzmöglichkeiten des QR-Codes.

Da dieser bestimmte 2D-Barcode hauptsächlich zu Werbezwecken bzw. aus Imagegründen verwendet wird, sind die unterschiedlichsten Materialien und Oberflächen denkbar:

  • Printerzeugnisse:
    Zeitungen, Magazine, Plakate, Flyer, Visitenkarten, Briefpapier, Sticker, Stempel etc.
  • Textildruck:
    Schürzen, T-Shirts, Cappies, Flaggen etc.
  • Schmuck:
    Ringe, Ketten, Amulette, Anhänger etc.
  • Bauwerke:
    Hauswände, Mauern, Treppen etc.
  • Verpackungsmaterial:
    Dosen, Kisten, Tüten, Flaschen etc.
  • Dokumenten:
    Tickets, Ausweise etc.

Eine weitere Alternative ist der animierte QR-Code. Dieser kann auf Displays und Bildschirmen umgesetzt werden. Vorteilhaft ist hierbei der ständige Wechsel zwischen den unterschiedlichen QR-Codes und damit die n-fache Menge an Informationen für den Nutzer. Auch Wechselbilder können somit verschiedene Informationen erhalten.

Lesen eines QR-Codes

Um die Informationen hinter dem QR-Code sichtbar zu machen, benötigen Sie bzw. Ihre Kunden nur ein Java-fähiges Handy mit Kamera, sowie eine sogenannte Reader-Software. Diese Software ist entweder schon auf Ihrem Handy installiert oder kann als APP heruntergeladen werden.

Sind die technischen Voraussetzungen gegeben, muss der QR-Code nur noch mit dem Handy gescannt werden und die Informationen hinter dem Code werden auf dem Handy angezeigt.

Wenn auch Sie mit dem QR Code Ihren Kunden das Leben erleichtern möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Wir unterstützen Sie dabei.