Conversion-Rate-Optimierung

Machen Sie die Customer Journey zu einem Erfolgserlebnis und steigern Sie damit die Kundenzufriedenheit und die Conversion-Rate

Was bedeutet Conversion-Rate-Optimierung?

Was ist die Conversion-Rate?

Als Conversion wird eine bestimmte Nutzerhandlung bezeichnet, die von dem Ziel Ihrer Webseite abhängig ist. Eine Convesion können also zum Beispiel eine Kontaktaufnahme, eine Newsletter-Anmeldung oder ein Kauf sein. Das Tracking der Conversions dient der Erfolgsmessung.

 

Die Conversion-Rate ist die Anzahl der Besucher, im Verhältnis zu der Anzahl der Käufer: Kauft von 100 Besuchern einer, hat man eine Conversion Rate von 1%. Was bereits eine kleine Steigerung der Conversion-Rate bewirken kann, zeigt Ihnen unser Conversion-Rechner.

Wie wird die Conversion-Rate beeinflusst?

Es gibt verschiedene Stellschrauben und Optimierungs-Maßnahmen, um Ihre Conversion-Rate zu erhöhen. Von der Akquise, über die Webseiten-Gestaltung, bis hin zu Ihrer Preispolitik - alle Aspekte der Customer Journey sind entscheidend und sollten sich gegenseitig ergänzen. Conversion-Rate-Optimierung ist ein komplexes Thema und kann bei der Wahl der Keywords für AdWords beginnen und bei der Frage, welche Farbe ein CTA-Button haben soll aufhören.

Zielgruppe

Nicht nur Traffic generieren, sondern die richtige Zielgruppe ansprechen.

Qualität

Preis, Verfügbarkeit, Produktqualität, etc. Ihres Angebots sollten wettbewerbsfähig sein.

Design

Landingpages sollten ansprechend gestaltet sein und den Nutzer zur Conversion leiten.

Usability

Die Nutzerfreundlichkeit Ihrer Webseite/Ihres Online-Shops ist ausschlaggebend für den Erfolg.

Um die Conversion-Rate zu optimieren gibt es verschiedenste Methoden, prinzipiell sollten aber alle Online-Marketing-Maßnahmen zu einer Conversion-Rate-Optimierung beitragen.

 

Zunächst gilt es hochwertigen Traffic zu generieren und Ihre Zielgruppe zu erreichen. Es gibt Zahlreiche Marketingkanäle, um dies zu erreichen. Unter anderem geht es darum, bei Google und auf Online-Marktplätzen besser gefunden zu werden, mit Hilfe von SEO, SEA und MPO. Aber auch Social-Media-Marketing, Newsletter-Marketing und Affiliate-Marketing bieten je nach Unternehmensziel und Zielgruppe viel Potential zur Traffic-Generierung.

 

Damit dieser Traffic aber konvertiert und nicht wieder abspringt, muss die Webseite sowohl optisch, als auch funktional überzeugen. Ein durchdachtes Design und Layout sollte die Grundlage sein und mit Hilfe von A/B-Tests geprüft und optimiert werden. Bei A/B-Tests werden zwei verschiedene Versionen einer Seite gegeneinander getestet und anhand von KPIs wie die Klick- und Conversion-Rate verglichen.

 

Auch die mobile Optimierung ist nicht nur für die Suchmaschinenoptimierung immens wichtig, sondern auch zur Conversion-Rate-Optimierung. Ist Ihre Seite nicht für Mobilgeräte optimiert, können Sie davon ausgehen, dass Sie eine Vielzahl potentieller Kunden verpassen.

Ist Ihre Webseite wirklick nutzerfreundlich und finden Besucher Ihrer Seite schnell was Sie suchen? Ist der Bestellprozess unkompliziert und sicher gestaltet, um Warenkorbabbrecher zu reduzieren? Wie sind Filter- und Suchfunktionen gestaltet? Machen Sie es Ihren Kunden so einfach wie möglich sich auf Ihrer Webseite zurecht zu finden!

 

Es gibt sehr viele verschiedene Methoden die User Experience einer Webseite zu testen und viele Theorien darüber, wie eine bestmögliche Usability erzielt werden kann.

 

Die Webanalyse mit Hilfe von Tools wie Google Analytics oder Piwik gibt bereits sehr viel Aufschluss über das Nutzerverhalten auf Ihrer Seite und darüber, ob Nutzer auf bestimmten Seiten besonders oft abspringen, ohne den Aufwand einer empirischen Erhebung.

 

Neben A/B-Tests ist vor allem Eyetracking eine effektive Methode, um schnell und einfach festzustellen, an welchen Stellen noch Optimierungsbedarf besteht. Ebenso können Sie anhand solcher Tests verschiedene Layout-Optionen austesten, zum Beispiel wenn es um die Platzierung des Call-to-Action (CTA) geht, welche Farben Sie für welche Elemente einsetzen oder wie Sie Bilder einsetzen.

Tools zur Conversion-Rate-Optimierung

Neben den bekannten Webanalyse-Tools gibt es viele weitere Möglichkeiten, um das Nutzerverhalten besser zu verstehen. Wenn Sie die Besucher auf Ihrer Seite verstehen und die Art, wie sie mit Ihrer Seite interagieren, können Sie dieses Wissen in konkrete Optimierungsmaßnahmen übertragen. Die folgenden Tools geben Ihnen weitere Insights über die Nutzer auf Ihrer Webseite und unterstützen Sie bei der Conversion-Optimierung.

Blickbewegungen der Nutzer mit Eyetracking analysieren

Wie aufmerksamkeitsstark ist Ihre Webseite? Welche Elemente Ihrer Webseite fallen Nutzern als erstes auf? Wohin schauen Nutzer in den ersten paar Sekunden? Der erste Eindruck zählt!

 

Mit Hilfe unserer Eyetracking-Software werden die Blickbewegungen von Nutzern auf Ihrer Webseite simuliert. Die Ergebnisse bieten einen Einblick, wie Nuter Ihre Seite in den ersten Sekunden wahrnehmen. Aus dieser Grundlage entwickeln wir Optimierungsvorschläge, um den Blick Ihrer Webseiten-Besucher gezielt zu lenken und Ihren Call-to-Action in den Vordergrund zu rücken.

 

Mausbewegungen der Nutzer aufzeichnen & analysieren

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie sich Nutzer auf Ihrer Seite verhalten, welche Seiten sie anklicken und welche Bereiche Ihrer Seite sie interessieren?

Wir nutzen ein simples Tool, welches die Bewegungen, der Nutzer auf Ihrer Webseite aufzeichnet. So können Sie genau nachvollziehen, worauf die Besucher Ihrer Webseite geklickt haben, welche Seiten sie besucht haben und auf welchen Seiten Sie am längsten verblieben sind. Zusätzlich können Sie sich die aggregierten Aufzeichnung in Form einer Heatmap anzeigen lassen, um das Nutzerverhalten und die Customer Journey besser zu verstehen und Problemfelder Ihrer Seite aufzudecken.

Potentielle B2B-Kunden direkt ansprechen

Einfache Neukundengewinnung durch Webseiten-Besuchererkennung im B2B-Bereich - Erfahren Sie ganz einfach, welche Unternehmen Ihre Webseite angesehen haben. Die gewerblichen Besucher Ihrer Seite werden automatisch erkannt und Sie erhalten die Firmenadressen sowie Informationen über den Bedarf und die Interessen anhand der angesehenen Seiten. So kann Ihr Vertrieb Firmenkontakte gezielt ansprechen und Sie erfahren, welcher Bedarf bei Bestandskunden noch nicht abgedeckt ist.
Das Tool richtet sich ausschließlich an Unternehmen, die auf der Suche nach neuen B2B-Kontakten sind.

 

Analyse, Beratung & Umsetzung

Sie möchten Ihre Webseite oder Ihren Online-Shop optimieren? Wir beraten Sie zu allen Aspekten der Conversion-Rate-Optimierung!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Termin!