NoFollow

Ein Link kann um die Eigenschaft NoFollow ergänzt werden, wenn nicht gewünscht ist, dass dieser zur Linkpopularität der Website beiträgt. Ist ein Link mit NoFollow gekennzeichnet, so wird er von allgemeinen Suchmaschinen nicht beachtet. Der NoFollow-Link unterstützt somit nicht das Linkbuilding einer Website und führt zu keinem besseren Ranking.

NoFollow-Links fanden ihren Einsatz vor allem in Bezug auf die Steuerung des eigenen Linkjuice, da dadurch diese Links außer Acht gelassen wurden. Auf diese Strategie haben Suchmaschinen jedoch reagiert, sodass inzwischen durch NoFollow-Links dieser verloren geht.

Daneben werden sie immer noch eingesetzt, wenn in Kommentaren oder Vergleichbarem auf die eigene Website verwiesen werden kann, obwohl die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass der Link das Attribut NoFollow erhält. Dennoch ist es sinnvoll, den Link dazuzuschreiben, um dadurch mehr Websitebesucher zu erhalten.

Den Gegensatz von NoFollow-Links bilden die DoFollow-Links.