Shopware 5.4

Shopware 5.3 – Der Mensch im Mittelpunkt

Mit der neuesten Version bietet Shopware nun noch mehr Möglichkeiten, um dem Kunden ein unvergleichbares Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Das Leitthema „Der Mensch im Mittelpunkt“ wird mit jedem Feature von Shopware 5.3 neu unterstrichen. Die neuen Funktionen von Shopware erbringen dem Shopbetreiber viele weitere Möglichkeiten. Hier ist nun ein noch gezielterer Einsatz von Marketingstrategien im Online-Shop möglich. Dies sind die drei größten neuen Funktionen:

Customer Streams

Die Customer Streams ähneln den bereits bekannten Products Streams, die sich auch in definierten Intervallen aktualisieren. Durch Customer Streams ist mit Shopware 5.3 die Filterung der Kunden im Backend in Streams möglich. Diese Kunden können anschließend individuell angesprochen werden.

Zur Verdeutlichung nennt Shopware selbst auf ihrer Seite dazu ein einfaches Beispiel: „Alle weiblichen Kunden, die während des letzten Frühlings ein rotes Sommerkleid aus der aktuellen Kollektion gekauft haben […].“ Diese Gruppe wird in einem Stream gebündelt und kann durch ganz einfach mit passenden Inhalten und Angeboten versorgt werden. Durch die Spezialisierung bekommt jeder Kunde auf ihn abgestimmte Inhalte. Dazu gehören etwa eine personalisierte Startseite, Newsletter oder auch Gutscheine. Diese wecken sein Interesse und regen zum Kauf an. So können Marketingaktionen viel gezielter eingeleitet werden und erbringen einen höheren Erfolg.

Einkaufswelten-Vorlagen

Mit dem Vorlagen-Manager ist es möglich, bereits vorgefertigte Vorlagen für den eigenen Online-Shop zu verwenden. Hierdurch schaffen Shopbetreiber schnell und simpel abgestimmte Einkaufswelten. Im Anschluss entstehen durch den Austausch von Platzhaltern mit eigenem Content einzigartige Online-Shops. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit zur Gestaltung von eigenen Vorlagen. Diese füllen Shopbetreiber mit ihren eigenen Inhalten und Produkten und wecken so die passenden Emotionen bei den Kunden.

Daneben können durch die neue Exportmöglichkeit von Shopware 5.3 der Vorlagen die Designs auch auf andere Online-Shops übertragen werden. Dies ist vor allem für Shopbetreiber mit mehreren Online-Shops von Vorteil. Zudem kann auch eine gestaltete Demoumgebung ganz einfach in das Livesystem übertragen werden. Außerdem bietet der Vorlagen-Manager eine schnelle Übersicht über alle Vorlagen, die bereits installiert oder selbst gestaltet wurden.

Neues Listing

Ein neues Listing ermöglicht dem Kunden erweiterte, intuitive Filter- sowie Sortierungsmöglichkeiten. Die Filterfunktion aktualisiert sich direkt bei der Auswahl ohne Seiten-Reload. Folglich entsteht ein noch flüssigeres Shopping-Erlebnis. Zusätzlich gibt es keine leeren Ergebnisse mehr. Demnach werden diejenigen Filter ausgeblendet, die keine Ergebnisse erbringen würden. Auch können Shopbetreiber mit Shopware 5.3 eigene Filter sowie Sortierungen für Kategorien konfigurieren.

Weiterhin ermöglicht Shopware 5.3 den Kauf direkt aus dem Listing. Damit haben Kunden die Möglichkeit Artikel ohne Umwege oder Reload aus dem Listing oder Quickview in den Warenkorb zu legen. Hier punktet der Online-Shop vor allem auch bei mobilen Endgeräten mit dem ununterbrochenen Shopping-Erlebnis.

Weitere Features von Shopware 5.3 für die Community

Shopware 5.3 ermöglicht Shopbetreibern noch viele weitere Möglichkeiten, wie die Konfiguration ihres Online-Shops noch leichter verlaufen kann. Dies garantiert eine höchstmögliche User Experience. Features wie der Media Manager, ein neues Backend-Modul für Artikelbewertungen, ein neuer PDF Belegversand oder individuelle Captchas bieten viele Möglichkeiten, um ein einzigartiges Shopping-Erlebnis zu verwirklichen. Darüber hinaus kamen mit der neuen Version auch eine Vielzahl an weiteren umfangreichen Optimierungen hinzu.

Erfahren Sie hier mehr über Shopware 5.3

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen