Instagram-Shopping

Neu: Online-Shopping via Instagram

Das Fotonetzwerk Instagram ist bekannt für visuell ansprechende Beiträge. Ob es um das Thema Beauty, Fashion, Food oder Lifestyle geht – Blogger, Unternehmen und Privatnutzer begeistern ihre Follower täglich mit knackigem und buntem Gemüse, stylischen Outfits und den neusten Make-Up-Trends. Anschließend werden die Bilder mit einem passenden Hashtag wie #foodlover oder #ootd versehen. Nun kann man die appetitlich-aussehenden Gerichte, die Wunder erzeugenden Beauty-Produkte oder neusten Mode-Kollektionen nicht nur liken, sondern direkt über die App kaufen: Instagram hat eine native Payment-Option eingeführt!

Instagram Online-Shopping nun auch in Deutschland

Das neue Feature soll den gesamten Prozess des Online-Shoppings vereinfachen und die Conversions erhöhen, da beispielsweise Informationen zu den Produkten wie der Preis bereits in der App nachzulesen sind und nicht auf anderen Internetseiten recherchiert werden müssen. Der Kauf erfolgt ebenfalls durch wenige Klicks. In den USA läuft die neue Shopping-Funktion seit einiger Zeit. Nun hat Instagram auch in Deutschland das Erstellen von Shopping-Beiträgen als zusätzliches Feature eingeführt.
Um Instagram Shopping nutzen zu können, ist ein Business-Profil Voraussetzung. Darüber hinaus kann die Shopping-Funktion nicht selbst eingestellt werden, sie muss bei Instagram beantragt werden.

Produkte markieren

Pro Bild können bis zu fünf Produkte markiert werden, bei Karussell-Posts sind bis zu 20 Markierungen möglich. Über die Tags werden die User direkt auf die Seite des Produkts geführt. Dort können sie mit einem Klick das Wunschprodukt in den Warenkorb legen und online shoppen. Instagrammer können außerdem für weitere Infos den Shop-Tab auf der Seite des Werbetreibenden anklicken und weitere Infos erhalten.

Fazit: schneller & einfacher Kauf

Einige Unternehmen haben bereits in der Testphase die neue Shopping-Funktion eingeschaltet und ihr Profil in ein virtuelles Schaufenster verwandelt. Viele bestätigen anhand von Zahlen, dass sie erste Erfolge verzeichnen konnten.
Wie sich Instagram als Verkaufsplattform entwickeln wird, wird sich sicherlich im Verlauf der Zeit zeigen. Mit 200 Millionen Besuchern täglich auf Instagram-Business-Profilen ist durchaus Verkaufspotenzial vorhanden.

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen