Google MyBusiness

Google My Business Update: Lokale Suchanfragen einsehen

‚Abfragen für die Suche nach Ihrem Unternehmen‘ heißt der neue Punkt unter Statistiken, mit dem Unternehmen jetzt Suchanfragen und Keywords einsehen können, durch welche sie in Google My Business gefunden wurden.

Schon Ende Juni 2018 hatte Google ’subjektive Attribute‘ eingeführt. Damit können Kunden lokalen Unternehmen bestimmte Eigenschaften zuordnen. Andere Nutzer erhalten darüber einen genaueren Eindruck eines Geschäftes, Restaurants oder Unternehmens.

Wer einen Google My Business Account besitzt, findet diese Zuordnungen in seinen Statistiken unter ‚What your business is known for‘. Das können beispielsweise kurze Wartezeiten bei Werkstätten oder rascher Service und günstige Preise in Cafés sein.

Neues Update gibt detaillierte Einblicke in die lokalen Nutzungs- und Suchanfragen

Google My Business ist eine Plattform der Suchmaschine, in der verschiedene Google Angebote gebündelt dargestellt werden. Dort erhalten Nutzer über ein Dashboard direkt Informationen über das Unternehmen, Zugriff auf Google Maps und Einsicht in Bewertungen anderer User.

Das neue Update gibt Unternehmen jetzt detaillierte Einblicke in die Suchanfragen der Nutzer. Aufgelistet nach Häufigkeit in einem bestimmten Zeitraum – laut dem Google Support die letzten 7 oder 28 Tage – werden die Keywords und Suchanfragen in den Statistiken angezeigt, mit denen Nutzer in Google und Google Maps nach Ihrem Unternehmen gesucht haben.

Statistiken auswerten und strategisch nutzen

Das neue Google Update ermöglicht wertvolle Informationen über das Suchverhalten potentieller Kunden. Damit ergibt sich für lokal gelistete Unternehmen zusammen mit den subjektiven Attributen ein umfangreiches Set an Keywords, das für die Darstellung des eigenen Unternehmens genutzt werden kann.

Gegenüber Search Engine Land bestätigte Google, das neue Feature für viele Nutzer auszurollen. Wann welche Länder davon profitieren, ist noch nicht bekannt.

Fazit: Neue Funktion bringt Unternehmen klare Vorteile

Die neue Rubrik in den Statistiken von Google My Business verbessert den Einblick in das Such- und Nutzungsverhalten der User und potentiellen Kunden. Verbunden mit den Informationen der subjektiven Attribute verfügen Unternehmen jetzt über einen erweiterten Pool an Keywords.

Resultierend daraus kann die Darstellung der eigenen Präsenz durch diese Erkenntnisse angepasst und optimiert werden. Insbesondere die Suchanfragen bieten gute Ansätze, sich über lokale SEO-Maßnahmen im Ranking zu verbessern.

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen