Google bevorzugt in Zukunft mobil optimierte Webseiten und Online-Shops

Google bevorzugt in Zukunft mobil optimierte Webseiten und Online-Shops

Es kündigt sich schon seit Monaten an – die Betreiber von Online-Shops und Webseiten werden seit Januar von den Google Webmaster Tools per E-Mail darüber benachrichtigt, wenn der Online-Shop oder die Webseite nicht  mobil optimiert sind. Schon lange gibt es Spekulationen, dass mobile Webseiten und Online-Shops eines Tages von Google bevorzugt werden – jetzt werden die Vermutungen konkreter. Ab dem 21. April soll es soweit sein und mobil optimierte Webseiten und Online-Shops werden von Google für die mobile Suche bevorzugt.

Mittlerweile wird immer häufiger mobil über Tablet und Smartphone gesurft. Somit war es nur eine Frage der Zeit, dass Google mobil optimierte Webseiten und Online-Shops im Ranking bevorzugen würde. Ebenso installierte Apps werden von Google für das Google Ranking anerkannt. Das bedeutet, dass in der Reihenfolge der Suchergebnisse in Zukunft die mobil optimierten Suchergebnisse und Apps für Smartphones und Tablets vor den Desktop-Suchergebnissen gelistet werden. Beispielhaft wird einem User eine Webseite in den Suchergebnissen nun öfter angezeigt, wenn er bereits eine App der Webseite auf seinem Smartphone oder Tablett installiert hat.

 Ebenso wird der Pagespeed einer Website oder eines Online-Shops immer wichtiger. Bereits seit 2010 ist der Pagespeed ein Ranking Faktor. Es sind mittlerweile schon Tests aufgetaucht, bei denen in den mobilen Suchergebnissen vor zu langsamen Webseiten und Online-Shops gewarnt wird. Ob und wann diese Tests einmal bei Google komplett mit aufgenommen werden, kann man noch nicht sagen. Jedoch ist es ein weiteres Zeichen dafür, wie wichtig der Pagespeed für Google ist.

Gerne setzen wir mit Ihnen zusammen die mobilen Optimierungen für Ihren Online-Shop oder Ihre Webseite um. Kontaktieren Sie uns einfach über info@dixeno.de oder telefonisch 05251 2020930. Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot!

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten: Onlinemarketing.de und Internetworld.de.

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen