Die Shopware 5 ist da und die Neuerungen haben es in sich

Die Shopware 5 ist da und die Neuerungen haben es in sich

shopware 5

(Quelle: shopware.de)

Voller Spannung und Vorfreude haben wir diesem Tag entgegen gesehen – jetzt ist es soweit und die neue Shopware 5 ist erhältlich. Es hat sich einiges geändert und wir können uns auf eine Symbiose aus Design und Technik freuen, wie Shopware es auf der neuen Website beschreibt.

 

 

 

Wir haben uns die Änderungen angesehen und fassen die wichtigsten für Sie zusammen:

Emotionen wecken durch Storytelling und neue Einkaufswelten:

Nicht nur Produkte präsentieren sondern den Kunden auf eine Reise mitnehmen. Dadurch wird ein Einkaufserlebnis geschaffen, dass der Kunde nicht vergisst.

„Emotional Shopping on any Device“

  • Geräteübergreifende DarstellungTabletansicht
    Einkaufswelten oder Landingpages können für das jeweilige Endgeräte nach Bedarf erstellt werden.
  • Responsive Images
    Die Bilder werden nur einmal hochgeladen und werden für die weiteren Endgeräte dynamisch angepasst
  • Flexibilität der Einkaufswelten
    Durch Erweiterungen können die Funktionen der Einkaufswelten ergänzt werden.
  • Einfache Bedienbarkeit der Einkaufswelten ohne Programmierkenntnisse. Positionierung der Elemente per Drag & Drop im Gestaltungsraster.

„Form follows function“ oder Design wie es sich der Nutzer wünscht.

Shopware 5 hat einen klaren und modernen Look im Flat-Design entwickelt, dass voll Responsive ist und bei der die Usability im Vordergrund steht. Durch fingerfreundliche Buttons, Pinch-to-Zoom Galerien und Slider mit Momentum Scrolling wird auch für den mobilen Nutzer der Einkauf ein Erlebnis.

  • Individualität
    Über das Backend lassen sich viele Anpassungen standardmäßig umsetzen. Durch eine offene Templatebasis ist Shopware komplett individualisierbar.
  • User Experience durch Responsive Design
  • Höhere Conversion durch bessere Usability
  • Off-Canvas Menü sorgt für höheren Komfort bei mobilen Endgeräten
  • Optimierte mobile Usability

Administration einfacher als gedacht

Das Shopware Backend bietet eine intuitve Administrationsoberfläche mit bekannten Elementen backendwie Doppelklick und Drag & Drop. Unternehmensrelevante Zahlen bleiben immer im Blick des Händlers.

  • Einfache Navigation
  • Globale Suche im Backend-Bereich
  • Wichtige Kennzahlen in Fenstern sichtbar
  • Schneller Dateiupload
  • Mehrere Fenster parallel darstellbar

Leistungsfähige Technik im unsichtbaren Gewand

Eine extrem leistungsfähige Software-Architektur ist die Basis von Shopware. Die Performance wird durch die schlanke und effiziente Codebasis optimiert. Ein Open Source Produkte mit moderner und zukunftsweisender Technik.

  • Einsatz von modernen und zukunftsweisenden Technologien
  • Opensource Produkt: Quelloffene Community Edtion
  • Erweiterbar, Flexible und Vielseitig durch modularen Aufbau

Clevere Marketing-Tools und SEO-Optimierungen

  • Suchmaschinen-Optimierungmarketing
    Auch hier gibt es eine Vielzahl an Änderungen. Die 404 Seite lässt sich jetzt ohne Plugin erstellen, Änderungen an der Paginierung, setzen des Canonical oder die Einbindung von Rich Snippets sind ein Teil der Neuerungen mit denen der Shop im Bereich der Suchmaschinen-Optimierung punkten kann.
  • Zahlreiche Marketing-Tools direkt integriert

Shopware live erleben

Wenn Sie jetzt Lust auf mehr shopware bekommen haben, dann sehen Sie sich den Demo-Shop an oder sehen Sie hier den Kinofilm von Shopware.

Sie wollen mehr über Shopware 5 wissen und wie Shopware für Ihre Branche optimal eingesetzt werden kann? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir erarbeiten gemeinsam ein für Sie passendes Konzept.

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen