JTL Wawi 1.0

Was bei JTL Wawi 1.0 alles Neu ist

Die neue JTL Wawi 1.0 erscheint am 24. August. Der Release wurde auf Mitte/Ende September verschoben.

Was Sie erwartet und was Sie beachten sollten:

Durch die JTL Wawi sollen Prozesse weiter automatisiert werden. Eine Anbindung an eBay Marketplace und eine bequeme Exportfunktion für Amazon sind ein Teil der neuen Funktionen die Ihnen die JTL 1.0 demnächst bietet.

Artikelverwaltung in JTL Wawi 1.0

Im Zentrum jedes Online-Shops und der Warenwirtschaft stehen Artikeldaten. Eine einfache, zeitsparende und gleichzeitig flexible Artikeldatenbearbeitung ist die Voraussetzung für eine gute Präsentation der Artikel im Onlineshop und auf weiteren Plattformen.

Im Vordergrund steht die Individualität der Artikeldaten pro Plattform. Die JTL 1.0 ermöglicht es Artikeldaten pro Plattform zu gestalten und zu pflegen.

  • Getrennte Preis-Verwaltung.
  • Individuelle Beschreibungen, Artikelnamen und somit eine eigene URL.
  • Eine integrierte Google-Vorschau ermöglicht die optimale Länge der Meta-Angaben
  • Pro Plattformen lassen sich unterschiedliche Bildauswahlen, Reihenfolgen und Hauptbilder festlegen. Artikelbilder lassen sich einfach per Drag & Drop importieren.
  • Definition von eigenen Artikel-Attributen.
  • Vereinfachtes Handling von Variationsartikeln.

Verwaltung von Versand und der Packtisch 1.0

Durch effiziente Versandverwaltung wird nicht nur Zeit sondern auch Geld gespart. Der Versandprozess lässt sich automatisieren und viele Einstellungen können vorab vorgenommen werden, so weiß die JTL Wawi schon bevor das Paket versendet wird was zu tun ist.

Durch den neuen JTL Packtisch können Aufgaben rund um die Kommissionierung direkt an das Lager übergeben werden. Was für routinierte Arbeitsläufe und effiziente Arbeit sorgt.

  • Einheitlicher Versanddialog zur Bearbeitung Ihrer Lieferaufträge
  • Automatische Vorauswahl des besten Lagers
  • MHD-, Chargen- & Seriennummern-Artikel können leichter beim Warenausgang ausgebucht werden
  • Versanddaten-Export mit Verknüpfung zum richtigen Logistiker
  • Versandadministration & Kommissionierung werden klar getrennt – Schaffen eines transparenten Aufgabenbereichs
  • Vermeiden von Packfehlern

Arbeiten mit Workflows in der JTL Wawi 1.0

Eine Vielzahl von Aufgaben die mit Hilfe der Warenwirtschaft am Tag erledigt werden sind gleich aufgebaut. Ein großer Zeitfaktor und auch Fehlerfaktor steckt in der Bearbeitung in dieser Prozesskette. Durch die neuen Workflows sollen diese Prozesse automatisiert bearbeitet werden.

Workflows können durch den Shop Betreiber selbst festgelegt und erfasst werden. Eine verlässliche Erledigung der Aufgaben ist somit gewiss.

  • Hohe Zeitersparnis durch automatisierte Abläufe für wiederkehrende Aufgaben
  • Individuelle Workflows für Ereignisse, Bedingungen und Aktionen
  • Vermeiden von Fehlern durch festgelegte Arbeitsschritte die automatisiert ausgeführt werden
  • Verbesserung der Servicequalität für Shop-Kunden und Plattform-Kunden

eBay Markplatz in der JTL-Wawi 1.0

In einem einheitlichen Fenster können eBay und Amazon Angebote zentral und übersichtlich verwaltet werden. Besonders für Artikel die auf beiden Plattformen verkauft werden ist dieser Schritt eine große Erleichterung in den Arbeitsprozessen.

Durch globale Vorlagen können Angaben und Bedingungen festgelegt werden und dienen als Vorlage für zukünftige eBay Angebote. Somit werden Angebote schneller und einfacher.

  • Verwalten von Designvorlagen direkt aus der JTL-Wawi 1.0
  • Zugriff auf alle laufenden eBay Angebote
  • Übersichtliche Darstellung des neuen gemeinsamen Markplatzes eBay & Amazon
  • Zeitersparnis durch die Nutzung von globalen eBay Angebotsvorlagen
  • Verbesserter Bildupload & Bildverwaltung
  • Keine Rankingverluste durch „Out-of-Stock“ Funktion. Artikel werden deaktiviert aber das Angebot wird nicht beendet.
  • Mehr Verkaufschancen durch möglichen Verkauf auf weltweiten eBay-Marktplätzen

Artikel aus der JTL-Wawi 1.0 direkt bei Amazon listen mit dem „Amazon-Lister“

Neuen und eigene Produkte müssen zur Zeit aufwändig über das Seller-Center oder über Flatfile Dateien in den Amazon-Produktkatalog eingespielt werden. Mit dem neuen Amazon-Lister können Artikel direkt aus der JTL-Wawi 1.0 direkt auf den Amazon Marktplatz gestellt werden.

Hierfür werden alle erforderlichen Artikeldaten direkt aus der JTL Wawi 1.0 ausgelesen und somit können alle Amazon-Kategorien auf allen Amazon-Marktplätzen bedient werden.

  • Amazon-Angebote werden komfortabel über die JTL Wawi 1.0 direkt bei Amazon gelistet.
  • Zugriff auf alle Amazon-Kategorien & Marktplätze.
  • Amazon-Felder werden weitgehend mit den bereits existierenden JTL-Wawi-Artikeldaten verknüpft.
  • Zeitersparnis weil die Angebote nicht extra separat bei Amazon angelegt werden müssen.

Sie brauchen ein Update? Sprechen Sie uns an!

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen