Featured Snippets

14 Google Lifehacks – So suchen Sie richtig

Google ist mittlerweile bei den meisten Menschen ein fester Bestandteil des Alltags, wenn es um die Informationsbeschaffung geht. Wir fragen Google täglich nach Rezepten, Songtexten, Informationen zu Schauspielern oder Filmen, Ergebnissen von Fußballspielen und vieles mehr. Zwar werden je nach Intention auch andere Webseiten durchsucht, wie zum Beispiel Wikipedia, wenn es um historische Ereignisse und Persönlichkeiten geht, oder Amazon, wenn eine konkrete Kaufintention vorhanden ist, allerdings geht der Weg auch hier oft zunächst über Google. Viele Nutzer geben den Namen der Webseite zunächst bei Google ein, obwohl Sie die URL kennen und in die Browserzeile eingeben könnten.

Sobald wir bei einem Thema nicht weiter wissen, verlassen wir uns auf Google und finden so blitzschnell fast alles was wir wissen wollen. Google hat sich so gut etabliert, dass es für viele schon fast unverzichtbar ist. Natürlich gibt es auch andere Suchmaschinen wie bing oder DuckDuckGo, aber Google ist und bleibt der Marktführer und baut seine Vormachtstellung stetig aus.

Was vielen allerdings trotz der täglichen Nutzung der Google-Suche unbekannt ist: Google bietet viele praktische Funktionen, um die Suchergebnisse präziser zu machen und einzuschränken. Welche Möglichkeiten die Google-Suche bietet, um noch besser zum gewünschten Ergebnis zu gelangen, zeigen wir Ihnen in unseren Google Lifehacks.

14 Tipps die Google-Suche effizienter einzusetzen

Phrasensuche bei Google

Einer der wohl geläufigsten Suchbefehle: Die Suche von ganzen Phrasen mit Hilfe von Anführungszeichen. So können Sie nach Wortfolgen suchen, bei denen die Wörter exakt in der gleichen Zeichenfolge vorkommen. Normalerweise verbindet Google die gesuchten Begriffe standardmäßig mit einem UND-Operator und sucht zunächst nach geeigneten Ergebnissen, in denen alle gesuchten Begriffe vorkommen, allerdings unabhängig von der Reihenfolge. Wenn dies nicht möglich ist oder andere Ergebnisse relevanter erscheinen, werden auch solche gezeigt in denen nicht alle Begriffe vorkommen, außerdem werden oftmals Füllwörter, Artikel, Pronomen, etc. nicht beachtet. Die Anführungszeichen bewirken dagegen die Suche nach einer genauen Übereinstimmung mit den Suchbegriffen.

Auszuschließende Begriffe in der Google-Suche

Verwenden Sie das Minuszeichen, wenn Sie bestimmte Wörter von der Suche ausschließen wollen, es werden also keine Seiten ausgespielt, die diesen Begriff enthalten. Dies kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn Sie nach einem mehrdeutigen Begriff suchen, z.B. wenn dasselbe Wort in unterschiedlichen Branchen verwendet wird.

Google-Suche mit Platzhaltern

Nicht definierte Begriffe oder Buchstaben können mit Hilfe eines Platzhalters bzw. einer Wildcard gesucht werden. Das Sternchen wird einfach an Stelle des gesuchten Wortes eingesetzt.

Diese Methode ist eine hervorragende Möglichkeit nach Liedern und Songtexten zu suchen, wenn Sie nur grobe Textausschnitte kennen oder nicht alle Wörter akustisch verstehen. Kombinieren Sie einfach die Phrasensuche mit dem gesuchten Satz und setzen Sie das Sternchen an Stelle der Wörter, die Sie nicht kennen.

Suche nach einem Zahlenbereich

Mit Hilfe dieses Suchparameters können Sie die Suche auf Treffer innerhalb von zwei Werten „von-bis“ beschränken.

Google-Suche mit Synonymen

Nutzen Sie die Tilde (~), um verwandte Begriffe und Synonyme in die Suche mit einzubeziehen.

Oder-Operator in der Google-Suche

Statt der standardmäßigen UND-Verknüpfung der Suchbegriffe können Sie mit Hilfe des senkrechten Strichs auch einen Oder-Operator einsetzen. So erhalten Sie entweder Ergebnisse zu dem einen oder dem anderen Begriff oder zu beiden.

Google-Index für eine Webseite

Mit Hilfe des Suchbefehls site: können Sie sich entweder alle Suchergebnisse einer bestimmten Webseite im Google-Index anzeigen lassen und so sehen, wieviele Seiten Google indexiert hat und wie die Suchergebnisse aussehen. Oder Sie kombinieren diesen Befehl mit einem Suchbegriff und lassen sich alle Ergebnisse anzeigen, bei denen der Suchbegriff auf der Webseite vorhanden ist.

Google-Suche nach ähnlichen Webseiten

Google findet für Sie Webseiten mit ähnlichen Themen, wenn Sie den Suchbefehlt related: mit der gewünschten Domain oder URL eingeben.

Google-Cache Ihrer Webseite

Lassen Sie sich die Version einer Webseite anzeigen, die Google das letzte Mal indexiert hat, also den Cache.

Suche nach einem bestimmten Dateiformat

Der Suchbefehl filetype: ist ein praktisches Hilfsmittel, wenn Sie beispielsweise nur nach PDFs, mp3s, doc oder ppt suchen möchten.

Nach Seitentitel, Seiteninhalt, URL oder Anchor-Text suchen

Mit dem Suchbefehl intitle: sucht Google nach dem jeweiligen Begriff im Seitentitel. Das gleiche gilt für intext:, wobei hier speziell der Seiteninhalt durchsucht wird. Ebenso funktioniert das Ganze auch mit dem Befehl inurl:, mit welchem nur Ergebnisse ausgespielt werden, bei denen der Suchbegriff innerhalb der URL vorhanden ist. Der Suchbefehl inanchor: liefert nur Suchergebnisse mit Webseiten, die über einen Ankertext verlinkt sind, in denen das gesuchte Wort vorkommt.

Wollen Sie mehrere Begriffe innerhalb des Seitentitels, des Seiteninhalts oder der URL suchen, dann nutzen Sie die Befehle allintitle:, allintext:, allinurl: und allinanchor:.


Wettervorhersage in der Google-Suche

Mit dem Suchparameter wetter: und dem zu suchenden Ort zeigt Google Ihnen die Wettervorhersage für die nächsten Tage an diesem Ort an.

Google News aus bestimmten Orten

Mit dem Suchbefehl location: in Kombination mit einem Ort oder einer Postleitzahl können Sie sich Neuigkeiten von Nachrichtenportalen, die diesem Ort zugeordnet werden, anzeigen lassen.

Quellen von Google News

Sind Sie nur an Neuigkeiten einer bestimmten Nachrichtenseite interessiert, können Sie die Google News mit Hilfe des Suchbefehls source: filtern.

Die Suchbegriffe lassen sich teilweise auch miteinander kombinieren. Beispielsweise könnten Sie eine bestimmte Phrase im Titel einer bestimmten Webseite durchsuchen. Oder Sie suchen einen bestimmten Begriff im Titel UND einen anderen Begriff im Seiteninhalt auf einer bestimmten Webseite.

Mehr Beiträge aus unserem Magazin

Alle Beiträge ansehen